Impressionen aus dem Tschechischen Impressionimus

Ausstellungen in der Reithalle (Jízdárna) der Prager Burg sind in der Regel von nationaler Bedeutung und internationalem Niveau. Auch die derzeititige Schau ist herausragend. Sie gibt einen umfangreichen Überblick über tschechische Künstler, die im Stil des Impressionismus gemalt haben. Sehenswert ist die Ausstellung nicht nur wegen der Fülle an Kunstwerken, die zusammengetragen wurden, sondern auch weil die Besucher die Entwicklung des tschechischen Impressionimus mitverfolgen können.

Zunächst standen die tschechischen Maler stark unter dem Einfluss der französischen Vorreiter, nach und nach fanden sie ihren eigenen Stil und suchten die klassischen Motive in ihrer eigenen, der tschechischen Lebenswirklichkeit. Motor dieser Entwicklung war die nach dem Maler Josef Mánes benannte Vereinigung bildender Künstler Mánes.

Die Schau zeigt auch exemplarisch ein Bild von Monet. Im direkten Vergleich wird klar: Tschechische Impressionisten wie Václav Radimský und Antonín Slavíček stehen ihren französischen Kollegegen in Nichts nach.

Trotzdem gibt es auch Kritik an der aktuellen Ausstellung. Unter die alten Werke sind hier und da Werke moderner Künstler gehängt, die sich der Technik der Impressionisten bedienen. Das verwirrt. Diese Werke wären am Ende der Ausstellung besser aufgehoben gewesen, um den Einfluss der Impressionisten auf die heutige Kunst nachzuvollziehen.

Die Impressionisten verließen ihre Ateliers, gingen nach draußen, an den Ort des Geschehens, malten, was und wie sie es sahen. Damit sind sie dem Reporter gar nicht unähnlich. Nur dass Journalisten es dann zu Papier/auf Band bringen, nicht auf die Leinwand.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s